Die Location

Die Galerie 19 Fine Arts  liegt in der Lindenstraße mitten im Herzen Potsdams.

Konzeptionell vereint das "19 Fine Arts" die Galerie "Nineteen" mit dem Atelier "Die Wilde 19" unter einem Dach - direkt in der Altstadt, unmittelbar an der Einkaufzone der Brandenburger Straße.

"Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, jungen Künstler*innen eigene Ausstellungsmöglichkeiten zu ermöglichen, wie auch unseren Kursteilnehmer eine inspirierende Atmosphäre für ihre Schaffenzeiten vorzuhalten", fasst der Galerist Alexander-Jean Fountis die Intentionen der Galerie zusammen. "Um diesen unterschiedlichen Anforderungen enstprechen zu können, wurde sämtliches Mobiliar auf Rollen gestellt, somit ist die kurzfristig Umnutzung der Räume sichergestellt. Wir freuen uns, in Potsdam ab nächstem Jahr wechselnde Events (Vernissagen, Galerietage, Auktionen etc.) in Eigenregie oder in Kooperation anzubieten zu können."

Die Galerie 19 Fine Arts verfügt neben zwei attraktiven Ausstellungsräumen über Nebenflächen, einen ruhigen Innenhof, eine voll funktionsfähige Küche und zusätzlichen Abstellfläche.

Das neu eingerichtete Atelier Die Wilde 19 hat sechs (bis maximal acht) großzügige Arbeitsplätze und ist für alle Altersklassen geöffnet. Jeder Arbeitsplatz verfügt über eine stabile Staffelei und einen höhenverstellbaren und rollbaren Arbeitstisch (160x80). Materialien können auf Wunsch gerne gestellt werden. Während der Kurszeiten im Atelier bleibt die Galerie geschlossen.